Orgelrenovierung St.Severinus Wenden
KlangWende(n)

06.01.2021 Bericht zur Orgelsanierung in der Siegener Zeitung

Berichterstattung Siegener Zeitung vom 06.01.2022

 Quelle: Siegener Zeitung, 06.01.2022, Holger Böhler


14.12.2021 Zusätzliche Termine zum Spirituosen-Verkauf und weitere Verkaufsstellen

Gerne geben wir weitere Infos zu Verkaufsterminen und Verkaufstellen unserer Orgel-Spirituosen bekannt:


Verkaufstermine: 

Nach den Gottesdiensten am 4. Advent (18./19.12.21) besteht wieder die Möglichkeit, unser "Orgelwasser" und den "Severinsschluck" in der Turmkapelle der St. Severinus-Kirche zu erwerben. Neben dem eigenen Verzehr eignen sie sich auch als ideales Geschenk zu den kommenden Festtagen.

Verkaufsstellen:
Wir freuen uns, dass ab sofort das Schuhhaus Häner sowie der Getränkefachhandel Huckestein die Orgelaktion durch den Verkauf der Spirituosen unterstützen. "Orgelwasser" und "Severinsschluck" können somit nun bei folgenden Verkaufsstellen erworben werden:

  • BFT-Tankstelle, Koblenzer Str. 89, 57482 Wenden-Gerlingen
  • Schuhhaus Häner, Hauptstraße 79, 57482 Wenden
  • Getränkefachhandel Huckestein, Hauptstraße 21, 57482 Wenden
  • Direktverkauf über Elvira Wirtz (02762 / 3221) oder Maria Luise Arns-Wiertz (02762 / 5257)


16.11.2021 Zusätzlicher Termin zum Spirituosen-Verkauf und neue Verkaufsstelle

Aufgrund des regen Interesses an den Spirituosen wird ein zusätzlicher Verkaufstermin angeboten: Nach den
Gottesdiensten am 20. &.21.11.2021 werden das "Orgelwasser" und der "Severinsschluck" wieder in der
Turmkapelle verkauft.

Zusätzlich freuen wir uns über eine erste öffentliche Verkaufsstelle: Unsere Spirituosen können ab sofort an
der Bft-Tankstelle in der Koblenzer Straße 89 in Gerlingen erworben werden. 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Spirituosen direkt über Elvira Wirtz (02762 / 3221) oder
Maria Luise Arns-Wiertz (02762 / 5257) zu erwerben.

Weitere Verkaufsstellen werden kurzfristig bekannt gegeben.
 

12.11.2021 Kommende Spenden-Aktionen des Orgelprojekts:

Spirituosen-Verkauf 

In Zusammenarbeit mit der Fa. Kemper aus Olpe haben wir zwei verschiedene Spirituosen kreiert,
die sich besonders in der kalten Jahreszeit genießen und auch ideal verschenken lassen: Den
Severinsschluck (10€, Likör) und das Orgelwasser (15€, Spirituose). Der Erlös der Aktion
kommt vollumfänglich dem Orgelprojekt zugute. Das "
Orgelwasser" und der "Severinsschluck" können als
limitierte Sonderedition nach den Gottesdiensten am 12. & 13.11.2021 in der Turmkapelle der Kirche
erworben werden. Weitere Verkaufstermine und  Verkaufsstellen werden kurzfristig an dieser Stelle veröffentlicht.

 

Sonntags-Kollekte am 2. Advent

Die Kollekten in den Messen zum 2. Advent (04/05.12.2021) sind für die Renovierung der Orgel
bestimmt. Um eine großherzige Spende zur Unterstützung des Projekts wird gebeten.

Vor-Ankündigung Benefizkonzert der Möllmicker Chöre "Einigkeit"

Am 30.01.2022 ist ein Konzert mit allen 4 Chorgruppen der Möllmicker Chöre "Einigkeit" und Solisten
in der Pfarrkirche geplant. Wir freuen uns sehr über diese Konzert-Zusage. Der Eintritt ist frei, jedoch
können Sie am Konzertende durch Ihre wohlwollende Spende die Orgelaktion unterstützen.
Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.  


17.08.2021 Der Start ist geglückt - Bericht der Westfalenpost

 

 Quelle: Westfalenpost, 17.08.2021, Meinolf Lütteke

Pfarrer Kleineidam während der Vorstellung des Orgelprojekts am 15.08.2021

14./15.08.2021 - Es ist soweit: Start des Projekts zur Orgelrenovierung

Am Samstag, dem 14. und Sonntag, 15. August hätten wir eigentlich unsere Kirmes, also unsere „Kirchweih“ mit großem Festgottesdienst gefeiert. Ebenso feiern wir an diesem Kirmeswochenende das Fest Maria Himmelfahrt. In diesem Jahr, da nun der äußere Rahmen der Kirmes wegen Corona ganz weggebrochen ist, wollen wir uns wieder auf den Ursprungort und -grund der Kirmes besinnen: das ist ja die Wendener Pfarrkirche mit ihrer wechselvollen Geschichte, ihren reichhaltigen Kunstschätzen und einem Inventar, das es unbedingt zu erhalten gilt.

Mit zwei feierlichen Gottesdiensten (Vorabendmesse 17 Uhr und Hochamt am Sonntag um 10.30 Uhr) wollen wir den Grundstein für die dringend erforderliche Renovierung unserer 270 Jahre alten Orgel legen, indem wir gleichsam als erste Maßnahme die Kollekte zur Finanzierung der Orgelsanierung abhalten. Es werden im weiteren unterschiedliche Aktionen im Laufe der nächsten Monate folgen. Im Anschluss an die Gottesdienste wird es eine kurze Einführung zum Orgel-Projekt geben.

Ganz herzliche Einladung an die gesamte Kirchengemeinde St. Severinus, die Besucher unserer Pfarrkirche aus anderen Orten und an die Musikliebhaber unter Ihnen!